# 1  HERO OF THE MONTH FEBRUAR 2021

Ein herzliches Danke an das #TeamLiebe by Laura Malina Seiler fürdiese mich so tief im Herzen berührenden Worte.

Ich freue mich, mit dir unseren Hero Of The Month im Februar zu teilen.
Mit dem “Hero Of The Month” wollen wir euch Menschen und ihre Geschichten vorstellen, die uns berühren und inspirieren. Wir möchten die Erfolge und Wunder unserer wundervollen Community zusammen feiern, einander unterstützen und ganz viel Liebe in die Welt hinaustragen.

In diesem Monat möchten wir mit euch Marion und ihre unglaublichen Lebensmut feiern! Trotz ihrer Querschnittslähmung hat Marion ihre Lebenslust nicht verloren. Ganz im Gegenteil: Heute steht Marion als
Speakerin auf der Bühne und inspiriert und empowert andere
Menschen, sich die Verantwortung für ihr Leben zurückzuholen.

Wir sind unendlich dankbar, dass du deine Geschichte mit uns teilst, liebe Marion:

“Ich heiße Marion, bin 47 Jahre und bezeichne mich heute selbst gerne als Glückskeks. Wenn ich auf mein Leben zurückblicke, war das nicht immer so. Ich wurde schon mit einer für alle sichtbaren Behinderung – einer Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte geboren. Dadurch hatte ich bereits als Kind viele Operationen hinter mir, habe die Schulferien meistens imKrankenhaus und meine Zeit häufig bei Ärzten und Therapeuten verbracht.
Kraft und Halt haben mir in dieser Zeit vor allem meine Familie und meine Liebe zu den Pferden gegeben. Daher lag es für mich nahe, meine Leidenschaft auch zu meinem Beruf zu machen und entschied mich mit 12 Jahren meine Reitturnier Karriere zu beginnen.

Auf der Spitze ihres Erfolgs sollte ein Turnier im Juni 1994 ihr Leben jedoch vollkommen auf den Kopf stellen: “Ich startete an diesem heißen Junitag auf dem Turnier, auf dem ich 12 Jahre zuvor den ersten Parkour erfolgreich gemeistert hatte”, erinnert sich Marion.
Obwohl Marion und ihrem Pferd die Strecke gut bekannt war, ereignete sich ein schlimmer Unfall und Marion stürzte dabei schwer. Umgehend wurde Marion ins Krankenhaus gebracht, wo sich herausstellte, dass sie von dem Sturz von ihrem Pferd eine Querschnittslähmung davongetragen hat. Der Schock saß bei Marion sowie bei ihrer Familie tief.
“Nach der Diagnose fühlte ich mich ohnmächtig und perspektivlos. Es war eine wahnsinnig dunkle Zeit.” erzählt und Marion. “Ich stand vor der Entscheidung, bleibe ich liegen und gebe auf oder stehe ich innerlich auf, entscheide mich für das Leben?

Doch irgendetwas war in mir, dass nicht aufgeben wollte und mich dazu brachte, mich trot dieses Schicksalschlages für das Leben zu entscheiden. Ich habe mir geschworen “Ich hole mir ein richtig gutes Leben zurück!”. Ich wusste nicht wie, doch diese Entscheidung hatte soviel Kraft und war ein Wendepunkt auf meinem Weg, zurück ins Leben.
Obwohl der Weg steinig war und ich viele Höhen und Tiefen durchlebt habe, bin ich heute glücklicher denn je. Ich lebe in einer langjährigenund erfüllten Partnerschaft, bin viel auf Reisen und verbringe den Winter gerne im Süden am Meer.

Ich folge meiner Leidenschaft und “stehe” als Speakerin auf der Bühne und liebe es, Menschen zu inspirieren, zu berühren und zu motivieren. Ich kann heute sogar wieder 100 Meter
gehen, Treppensteigen und mache durch tägliches Training und meinepersönliche Weiterentwicklung wie z.B. mit der RUSU von Laura auch heute noch Fortschritte.

Darüber hinaus gebe ich meine Erfahrungen heute ehrenamtlich an frischverletzte Rollstuhlfahrer und ihre Angehörigen weiter, um sie zu ermutigen, sich die Verantwortung für ihr Leben zurückzuholen und selbst zu schauen, was möglich ist. Es ist viel mehr möglich, als unser
Verstand sich vorstellen kann. Ich liebe es, vor angehenden Ärzten an der Uni zu sprechen. Ich habe eine große Wertschätzung für das, was sie tun. Ich möchte sie sensibilisieren, welche Macht Worte, ihre Prognosen haben. Worte können motivieren aber auch zerstören.

Heute mache ich mein Glück nicht davon abhängig, ob ich wieder “normal” laufen kann. Ich möchte jetzt glücklich sein und nicht erst, wenn ich ein Ziel erreicht habe. Aufstehen beginnt im Kopf!”

Liebe Marion, wir danken dir von Herzen, dass du deine Vision gefunden hast und sie in die Welt hinaus trägst. Wir können so viel von dir lernen und sind überwältigt, wie du vermeintliche Rückschläge zu deiner Stärke – ja gar zu deiner Lebensvision machen konntest.

Es istso schön, dass es dich gib

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Anmeldung zum Newsletter

Erhalte wertvolle Informationen und werde über neue Podcastfolgen benachrichtigt.
Jetzt kostenfrei anmelden!
close-link